Foto: schoenstatt.de

8. Tür: Maria


Deine Augen

sehen mich,

nehmen mich wahr,

haben MICH im Blick.

 

Deine Ohren

hören mich,

lauschen meinen Worten,

haben MICH gehört.

 

Dein Mund

spricht mit mir,

Worte für meine Seele,

haben MICH angesprochen.

 

Deine Hände

halten mich,

wie (d)ein Kind,

hältst du MICH fest.

 

Dein Herz

liebt MICH,

ganz und gar,

 

DU liebst MICH,

wie nur eine Mutter
lieben kann.

 

Diana Gehrlein


 

© 2017 Klaus Glas | Impressum | Datenschutzhinweise