Foto: Claudia Hautumm/ pixelio.de

Anpfiff


Der Anpfiff beim Spiel bedeutet:

- Es geht endlich los;

- Alles ist bereit;

- Bewegung erfüllt das Spielfeld.

 

Wenn ich einen „Anpfiff“ bekomme bedeutet das:

- Ich bleibe stehen vor Schreck;

- Alles gerät außer Kontrolle,

- Ich gebe auf.

 

Warum eigentlich?

Verlagere doch einfach mal den Schwerpunkt

deines einengten Denkens!

 

Sieh die Kritik als Chance, dich zu verbessern.

Nimm den Kontroll-Verlust an
als Herausfrderung,
neue Wege zu gehen.

Lass den Stillstand für dich

zum Ruhepunkt werden,

der dir neue Energie verleiht.

 

Nimm diesen Anpfiff

als Startsignal,

dein Leben neu zu gestalten.

 

Diana Gehrlein


 

© 2017 Klaus Glas | Impressum | Datenschutzhinweise