Foto: Gisela Glas, Blick zum Cabo de Sao Vicente, Portugal

staunen!


Innehalten

die Augen weit aufreißen

umherschauen

staunen

über all die Wunder

die groß und fest und farbenprächtig

feste stehen oder sich bewegen in einem fort

 

schweigen

und das lange

dann den Mund einmal wirklich vollnehmen

Worte der Begeisterung den Lieben zurufen

die mit einem sind

gemeinsam in Ehrfurcht verharren

 

Klaus Glas


 

© 2017 Klaus Glas | Impressum | Datenschutzhinweise