Foto: Labyrinth, wikipedia.de

Zur Mitte


Zur Mitte

zieht es mich hin,

das Innerste zu finden

im Angenommen sein.

 

Zur Mitte

bin ich auf dem Weg,

knapp davor

und immer wieder

auch ganz am Rand.

 

Zur Mitte

lenke ich meinen Blick

und mein Herz

und ich wende mich ab,

und ich mache kehrt,

und ich steh vor Mauern,

und ich suche,

und ich finde,

und ich suche …

 

Regina Hagmann


 

© 2017 Klaus Glas | Impressum | Datenschutzhinweise